Patrick Tempel

Herzlich Willkommen!

Mein Name ist Patrick Tempel und ich kandidiere am 09. Juni 2024 für die CDU, um Ihr Vertreter in der Rostocker Bürgerschaft sein zu dürfen.

Ich bin 1987 in Rostock geboren. Ich bin in Toitenwinkel zur Grundschule und in Dierkow aufs Gymnasium gegangen. In Brinckmansdorf bin ich seit 15 Jahren Mitglied des Ortsbeirats.

Ich bin verheiratet, habe eine zweijährige Tochter und habe mir in der östlichen Altstadt den Traum meines eigenen Unternehmens erfüllt. Seit 2019 bin ich Mitglied der Rostocker Bürgerschaft und aktiv im Ausschuss für Schule, Hochschule und Sport sowie im Personalausschuss.

Ich bin Mitglied beim Rostocker Goalballclub und beim SC Viktoria Rostock. Ich kommentiere gerne für das FC Hansa Fanradio, sammle einmal im Jahr mit Baltic Beatz Geld für karitative Zwecke und habe zum Glück eine echte Freude an meiner Arbeit mit der Kamera.

Lernen Sie mich besser kennen...

Wer ist eigentlich Patrick Tempel von TMPLmedia aus der Rostocker östlichen Altstadt? Was macht er und was sind die Angebote? Local Lights besuchte mich im April um mich und mein Unternehmen besser kennenzulernen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.tmpl-media.de

Bürgerschaftswahl 09.06.2024

Plakate Wahl
Noch 40 Tage...

Noch 40 Tage bis zur Bürgerschaftswahl in Rostock! Das Stadtbild hat sich wieder etwas geändert. Die Plakate stehen. Vielen Dank für die bereits jetzt schon zahlreichen freundlichen Nachrichten! Ich freue mich über jede einzelne. Ebenso freue ich mich über jede helfende Hand, wenn Ende Mai 15.000 Flyer verteilt werden wollen. [...] Weiterlesen...

Rostock Sport
Jede Menge für den Sport

Am 07. Mai lädt die @cdurostock alle Sportvereine und interessierte Sportler ein. Ziel der Veranstaltung ist es, einen gemeinsamen Austausch über die aktuelle Situation des Sports in Rostock zu ermöglichen. Wir möchten Ihre Anliegen und Ideen hören und gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen für die Herausforderungen suchen, denen der Sport in unserer Stadt gegenübersteht. Weiterlesen...

Schule

Schul- und Bildungsgebäude benötigen neben einer vernünftigen Ausstattung vor allem saubere Sanitäranlagen.

Dieser Zustand ist an vielen Rostocker Schulen untragbar und muss umgehend durch finanzielle Mittel korrigiert werden.

Sport & Freizeit

Rostock ist eine Sportstadt und benötigt im öffentlichen Raum noch zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten.
Fitness- und Bewegungsparcours für alle Altersgruppen, attraktive Kinderspielplätze und ansprechende Treffpunkte für Jugendliche haben neben gesundheitlichen Aspekten auch eine wichtige pädagogische Wirkung.

Neben den bekannten Profisportmannschaften, die als Aushängeschild unserer Stadt fungieren, ist es vor allem der Bereich des Breiten- und Jugendsports, der in den Fokus der Politik gehört.

Verkehr

Rostock braucht dringend ein intelligentes und modernes Verkehrskonzept, das den Bedürfnissen aller Verkehrsteilnehmer gerecht wird.

Dazu gehört eine optimierte Ampelschaltung, die den Verkehrsfluss intelligent steuert und Staus reduziert. Ein Baustellenmanagement, das Behinderungen minimiert und Umleitungen transparent kommuniziert, ist ebenfalls notwendig.

Die grüne Bausenatorin ist in der Pflicht, diese Themen konsequent anzugehen und die Lebensqualität der Rostocker Bürger durch eine nachhaltige und zukunftsorientierte Verkehrspolitik zu verbessern. Dabei muss sie die Tatsache berücksichtigen, dass viele Menschen auf das Auto angewiesen sind und daher Lösungen finden, die den motorisierten Individualverkehr nicht verteufeln, sondern intelligent in ein Gesamtkonzept einbinden.

Sechs Fragen aus dem Wahlkampf

Ich lebe mein ganzes Leben in unserer schönen Heimatstadt. Gerne spreche ich auch von der schönsten Stadt der Welt. Neben vielen Dingen, die bereits gut laufen, gibt es auch immer wieder Stellen, die korrigiert und neu angegangen werden müssen. Die Verkehrspolitik ist momentan eine Katastrophe und muss komplett neu und vor allem ideologiefrei gedacht werden. Die Digitalisierung läuft sehr schleppend und für unsere Zukunft - die Kinder dieser Stadt - wird viel zu wenig getan.

Mit einer Rot-Rot-Grünen Mehrheit der Bürgerschaft halten sich die politischen Erfolge der letzten fünf Jahre leider in Grenzen. Mein persönliches Ziel und auch das meiner Fraktion, war es immer Ansprechpartner für die vielen Sportvereine unserer Stadt zu sein. Mein größter persönlicher Erfolg war der Erhalt der Schießanlage in Gehlsdorf (im Februar 2024), nachdem Rot-Rot-Grün im Juni 2020 bereits den Daumen gesenkt hatte. Ich konnte in den letzten fünf Jahren viele wichtige Kontakte in die Rostocker Sportvereine, den Stadtsportbund und die Schulelternräte knüpfen und möchte gerne Ansprechpartner und Problemlöser bleiben.

Wahlkampf empfinden einige Wenige als störend, aber er ist wichtig um verschiedene Positionen deutlich zu machen und den Menschen ein politisches Angebot zu machen.
Leider ist Wahlkampf auch teuer und alle Werbemittel mit meinem Gesicht oder meinem Namen werden von mir selbst finanziert. Wenn Sie mich unterstützen möchten und können, freue ich mich über eine Spende an:

Empfänger: CDU Hansestadt Rostock
IBAN: DE06 1203 0000 1020 0925 71
BIC: BYLADEM1001
Verwendung: Spende Kommunalwahl 2024 Patrick Tempel

Für Parteispenden wird dem Steuerpflichtigen gemäß § 34g EStG eine Ermäßigung der Einkommensteuer gewährt.
50 % des gespendeten Betrags können direkt von der Steuerschuld abgezogen werden, maximal 825 Euro/1650 Euro (erreicht bei einer Spendensumme von 1.650 Euro bzw. 3.300 Euro (Verheiratete)).

Neben der Aussicht aus meinem Heimatortsteil Brinckmanshöhe auf die Stadtsilhouette bin ich sehr gerne am Ostufer der Warnow zu einem Spaziergang oder mit dem Rad unterwegs - seit zweieinhalb Jahren auch auf den vielen Spielplätzen dieser Stadt. Seitdem ich mein Studio in der östlichen Altstadt habe, bin ich auch viel häufiger im alten Stadtkern unterwegs. Der Ausblick von der Stadtmauer zurück nach Brinckmansdorf ist ebenfalls sehr schön ;-)

Mein Name ist Patrick Tempel. Ich wurde 1987 in Rostock geboren. In Toitenwinkel besuchte ich die Grundschule und in Dierkow das Gymnasium. Ich bin verheiratet, habe eine zweijährige Tochter und habe mir in der östlichen Altstadt den Traum vom eigenen Unternehmen erfüllt. Seit 2019 bin ich Mitglied der Rostocker Bürgerschaft und aktiv im Ausschuss für Schule, Hochschule und Sport sowie im Personalausschuss.

Ich bin Mitglied beim Rostocker Goalballclub und beim SC Viktoria Rostock. Gerne kommentiere ich Spiele für das FC Hansa Fanradio. Einmal im Jahr sammle ich - mit Baltic Beatz - Geld für wohltätige Zwecke. Zu meinem Glück habe ich große Freude an meiner Arbeit mit der Kamera.

Sofort ist in Politik und Verwaltung leider nie ganz leicht. Schnell verändern könnte man aber die schlechte Straßenbeleuchtung in vielen Ecken Rostocks und die vielen Schmutzecken, die entweder mit Sperrmüll voll gestellt oder mit Graffiti und Aufklebern beschmiert sind.

© Copyright 2024 Patrick Tempel · Alle Rechte vorbehalten · Impressum